Aktuell

image_pdfimage_print

Die aktualisierte Agenda befindet sich hier.

Die Adventszeit hat auch bei uns in der Schule Einzug gehalten!

img_1886

Gemeinsames „Güetzele“ unter der Anleitung des „Ideenbüros“ – eine tolle und …mmhh… feine Idee!!

img_2118 img_2136 img_2111 img_2113 img_2123 img_2146 img_2147 img_2148 img_2149 img_2112

Die Schulleitung besucht in diesem Jahr alle Klassen der Schulen Twann TTL. Bei seinem Besuch übergibt sie den Schülerinnen und Schülern der jeweiligen Klasse eine Magnettafel mit farbigen Teilchen mit dem Auftrag, daraus ein Bild zu machen. Am Montagsforum wird das Bild dann allen Anwesenden präsentiert.

Der zweite Klassenbesuch fand bei der 5./6. Klasse statt…
Die Schulleitung bedankt sich auch für dieses schöne Bild!
img_1857

 

kissenbildschirmfoto-2016-10-31-um-08-46-27

Schulbeginn ins zweite Quartal ist am Montag, 17. Oktober, nach Stundenplan.
img_1821
Vom 19. bis zum 23. September findet die Projektwoche für die Schülerinnen und Schüler der Basisstufen und der 3./4. Klasse statt.
Die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse haben normalen Unterricht.
Die Schulleitung besucht in diesem Jahr alle Klassen der Schulen Twann TTL. Bei seinem Besuch übergibt sie den Schülerinnen und Schülern der jeweiligen Klasse eine Magnettafel mit farbigen Teilchen mit dem Auftrag, daraus ein Bild zu machen. Am Montagsforum wird das Bild dann allen Anwesenden präsentiert.
Der erste Klassenbesuch fand bei der 3./4. Klasse statt…
Die Schulleitung bedankt sich für dieses schöne Bild!
klassenbild_3_4

Medienmitteilung vom 4. Juli 2016                                                                                                            Erziehungsdirektor Bernhard Pulver hat die Direktionsverordnung über den Lehrplan 21 des Kantons Bern genehmigt. Damit kann der Lehrplan 21 ab 2018 gestaffelt eingeführt werden.

Der Lehrplan 21 legt die Ziele für den Unterricht aller Stufen der Volksschule in der deutschsprachigen Schweiz fest. Dessen Inkraftsetzung liegt in der Kompetenz der Erziehungsdirektion.

Mit der Genehmigung der Direktionsverordnung über den Lehrplan 21 des Kantons Bern kann der Lehrplan in den kommenden Jahren gestaffelt eingeführt werden. Ab 1. August 2018 ist er für den Kindergarten und das 1. bis 7. Schuljahr verbindlich. Ab 1. August 2019 gilt er auch für das 8. Schuljahr und ab 1. August 2020 für das 9. Schuljahr.

Die Einführung des Lehrplans 21 ist ein mehrjähriger Prozess der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Der Kanton Bern lässt den Schulen und Lehrpersonen genügend Zeit für eine sorgfältige Einführung. Ende Juli 2022 ist die Einführung des Lehrplans abgeschlossen und der gesamte Unterricht auf den Lehrplan 21 ausgerichtet.

Der Kanton Bern hat entschieden, den Lehrplan 21 unverändert zu übernehmen. Einzig im Fachbereich Sprachen gilt für den Französisch- und Englischunterricht weiterhin der bereits bekannte Lehrplan Passepartout, der optimal auf den Lehrplan 21 abgestimmt ist. Die Allgemeinen Hinweise und Bestimmungen, welche die Schul- und Unterrichtsorganisation regeln, werden zu einem späteren Zeitpunkt, aber spätestens bis zum August 2018 in Kraft gesetzt.

Die Schule bleibt bis zum 14. August geschlossen. Schulbeginn ist der Montag, 15. August um 08h15.

Das Büro der Schulleitung und des Schulsekretariates sind während der Fereinzeit unregelmässig geöffnet. Kontaktaufnahme per Mail ist am Einfachsten, danke!

1920px-Aloe_July_2009-1

Allen beteiligten Eltern, Behördemitgliedern, Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonen gebührt ein grosses DANKESCHÖN für das tolle Schulschlussfest! Merci für das Engagement, die Spenden und Eure Anwesenheit!

 

WJiNoIsIqONs8wKTaU54rhWw036dP1mUhy6NqNaGM60
Wir hatten einen tollen gemeinsamen Sporttag… YEAH!!